Herzlich Willkommen bei Projekt Hoffnung!

Projekt Hoffnung, die Kirche im ADRAshop, ist eine ca. 25-köpfige Gruppe der Adventgemeinde. Jugendliche, Erwachsene und ältere Menschen kommen hier zusammen, um gemeinsam ihren Glauben an Jesus zu leben.

 

Der Name leitet sich von dem Motto der Hilfsorganisation ADRA ab: „Damit Menschen wieder hoffen können“. Dieser ADRA-Leitsatz prägt unseren Glauben und unser Handeln. Als Gemeinde von Christen sind wir durch Glauben und Gemeinschaft, Gottesdienst und Gebet auf dem Weg, Gott immer besser kennen zu lernen und eine tiefe Beziehung zu ihm zu gestalten. Diese Freude und Hoffnung möchten wir mit so vielen Menschen wie möglich teilen und weitergeben.


Projekt Hoffnung verloste Biographien von Desmond Doss

Passend zur Oscarverleihung im Februar hat Projekt Hoffnung auf Facebook einige Exemplare der autorisierten Biographie über den Adventisten und Kriegsdienstverweigerer Desmond Doss verlost. Die Bücher wurden inzwischen verschickt und wir haben schon positive Rückmeldungen von den Empfängern über die Geschichte dieses faszinierenden Helden erhalten.

Doss diente im 2. Weltkrieg im Krieg gegen Japan für die USA, ohne dabei eine Waffe zu berühren. Durch seinen mutigen und selbstlosen Einsatz wurde er zum ersten Kriegsdienstverweigerer der USA, der mit der Medal of Honor, einer der höchsten Auszeichnungen des US Militärs ausgezeichnet wurde. Der Film wurde von Mel Gibson in Szene gesetzt und war in einigen deutschen Kinos zu sehen. Mehr Informationen auf www.desmonddoss.de und www.hacksawridge.de

1 Kommentare

Winterfahrt Dienten - Nachtrag

Vor einem Jahr hat die Jugend von Projekt Hoffnung gemeinsam mit der Adventjugend in NRW eine Winterfahrt in das österreichische Dienten veranstaltet. Hier könnt ihr noch einmal ein paar Impressionen von dieser schönen Woche erleben :) Viel Spaß!

0 Kommentare

Ein neues Lebensbild

Während dem F-Camp wurde Peter getauft. Hier erzählt er die Geschichte, wie es dazu gekommen ist. Denn diese Taufe war alles andere als selbstverständlich!

0 Kommentare

Eine Übersicht über alle alten Artikel findest du im Blog-Archiv.