Herzlich Willkommen bei Projekt Hoffnung!

Projekt Hoffnung, die Kirche im ADRAshop, ist eine ca. 30-köpfige Gruppe der Adventgemeinde. Kinder, Jugendliche und Erwachsene kommen hier zusammen, um gemeinsam ihren Glauben an Jesus zu leben.

 

Der Name leitet sich von dem Motto der Hilfsorganisation ADRA ab: „Damit Menschen wieder hoffen können“. Dieser ADRA-Leitsatz prägt unseren Glauben und unser Handeln. Als Gemeinde von Christen sind wir durch Glauben und Gemeinschaft, Gottesdienst und Gebet auf dem Weg, Gott immer besser kennen zu lernen und eine tiefe Beziehung zu ihm zu gestalten. Diese Freude und Hoffnung möchten wir mit so vielen Menschen wie möglich teilen und weitergeben.


Abschied von Ellen

Heute war Ellens Abschiedsabbat - sie macht sich auf den Weg nach Norwegen. In einem Jahr wird sie sicher mit einer Menge guter Impulse von der Missionsschule Matteson zurückkehren. Projekt Hoffnung wünscht ihr Gottes Segen! (Sie sitzt übrigens in der Mitte :)

Päckchen für Kinder in Osteuropa

In kleinerem Rahmen hat Projekt Hoffnung/ADRAshop bei der Kinder-helfen-Kindern-Aktion 2018/19 teilgenommen. 30 schön gepackte Päckchen kamen zusammen! Insgesamt sind im Dezember fast 3000 Päckchen (von insgesamt 35.000 deutschlandweit) aus NRW in Richtung Serbien gestartet, um benachteiligten Kindern in Osteuropa Freude zu bereiten. 

Projekt Hoffnung auf dem Stadtfest

Projekt Hoffnung war am 8.9. mit einem eigenen Stand auf dem Stadtfest vertreten. Eine Umfrage zum Thema Bibellesen, eine kleine Bibelausstellung mit Informationen rund um die Bibel sowie Verschenk-Bibeln waren gern angenommene Angebote. Währenddessen konnten die Kinder mit Lego die Arche Noah und den Garten Eden bauen. 

Eine Übersicht über alle alten Artikel findest du im Blog-Archiv.